Dlaczego Drutex
YouTube
Home » Aktuelles » Aktuelles 2015 » DRUTEX unter den 20 besten polnischen Unternehmen 2015/10/21

DRUTEX unter den 20 besten polnischen Unternehmen

DRUTEX, der größte Hersteller von Vertikalfenstern in Europa, wurde in die renommierte Gruppe der zwanzig besten polnischen Unternehmen der Tageszeitung Rzeczpospolita aufgenommen. Die Nominierung erfolgte auf Grundlage der Effektivität, Stabilität und Entwicklungsdynamik in den vergangenen drei Jahren. Damit konnte DRUTEX als einziger Akteur der Branche seine führende Marktposition unter den dynamischsten polnischen Unternehmen bestätigen.

Die von der polnischen Tageszeitung Rzeczpospolita organisierte Wahl zum Titel „Dobra Firma” (dt. Gute Firma) findet jährlich im Rahmen der sog. Liste 2000 statt. DRUTEX notierte in diesem Jahr wiederholt in Folge einen Sprung nach oben von der 619. auf die 579. Position. Der Aufstieg um vierzig Ränge zeugt von der Stärke, dem Potential und der Entwicklungsdynamik des Unternehmens und ist das Ergebnis einer konsequenten Strategie auf Basis intensiver Investitionen und einer dynamischen Expansionspolitik.

Die Jury vergibt den Titel „Dobra Firma” an Unternehmen, die sich in ihrer Branche besonders von der Konkurrenz abheben, eine dynamische Entwicklung aufweisen und innerhalb der letzten drei Jahre besonders effektiv waren, d.h. hervorragende Ergebnisse vorlegen konnten. Der Erfolg der Unternehmen wird nach Effektivität-, Entwicklungs- und Stabilitätskriterien ermittelt. Bewertet werden u.a. die Rentabilität in den Bereich Eigenkapital, Aktiva und Verkaufsergebnisse, des Weiteren die Kriterien EBIDTA, Verschuldungsgrad, Investitionsintensität sowie Ertrags-, Beschäftigungs- und Kapitaldynamik.

Die Auswahl der zwanzig Gewinner wurde von einer Preisjury getroffen, die sich aus Persönlichkeiten aus Wissenschaft, Politik und Bankwesen sowie Redakteuren der Tageszeitung Rzeczpospolita zusammensetzt.

„Der Titel „Dobra Firma” ist eine der renommiertesten Auszeichnungen, die unser Unternehmen bisher erhalten hat. Bei dieser Ehrung handelt es sich um einen objektiven Preis, der auf Grundlage unserer Ergebnisse in den letzten Jahren vergeben wird. Damit wird nicht nur unsere führende Position am Markt in diesem Jahr bestätigt, sondern auch bewiesen, dass das Unternehmen stark ist, das Entwicklungstempo weiter hält und sich seit Jahren konjunkturunabhängig dynamisch weiterentwickelt. Diese Auszeichnung ist ein Riesenerfolg, auf den wir sehr stolz sind. Besonders deshalb, weil wir nicht zum ersten Mal in den Kreis der 20 besten polnischen Unternehmen gewählt wurden.“

Die feierliche Preisverleihung fand am 21. Oktober in Warschau statt. Die Sieger erhielten die Auszeichnung aus den Händen des polnischen Vizepremiers und Wirtschaftsministers Janusz Piechociński.