Willkommen
newsletter 2013-10-01
Drutex Najlepsze okna

Die Experten meinen, dass die ersten sechs Monate dieses Jahres die schwierigste Zeit seit zehn Jahren für die Branche waren. Diese Richtigkeit, die für die Branche eine Regel zu sein scheint, gilt nicht im Fall von DRUTEX. Wir haben die ersten acht Monate dieses Jahres zusammengezählt. Trotz der schwierigen wirtschaftlichen Lage in Polen und in den restlichen EU-Ländern hat sich die Nachfrage nach Produkten der Firma DRUTEX S. A. erhöht.

Die Firma hat eine Erhöhung der Verkaufserlöse allgemein um 11% notiert, im Vergleich zum Zeitraum des letzten Jahres. Nach den ersten acht Monaten notierten wir einen Verkauf in Höhe von 292 Mil PLN. Gleichzeitig realisieren wir eine Investition, die größte in der Geschichte der Firma, die mit dem Bau des Europäischen Zentrums für Fenster verbunden ist. Wir vergrößern das Vertriebsnetz und investieren in die Logistik. Dank dem bereiten wir uns auf die nächsten Monate vor, in denen sich unser Produktionspotential verdoppeln wird.

Die Produktion von 10000 Fenstern am Tag beeindruckt. Noch mehr beeindruckend ist die Tatsache, dass wir mit Ruhe den Markt beobachten und uns vor dem Mangel an Nachfragen an unseren Produkten nicht fürchten. Wir schauen in die Zukunft mit Optimismus, und das jetzige Interesse für unsere Produkte im Inland und Ausland bestätigt, dass wir in die richtige Richtung schreiten.

 

Leszek Gierszewski
Vorstandsvorsitzender
DRUTEX S.A.

 ul. Lęborska 31, 77-100 Bytów
tel.: +48 59 822 91 01, fax: +48 59 822 91 03
www.drutex.eu, e-mail: drutex@drutex.com.pl
 
Ich möchte den Newsletter nicht mehr erhalten.