Dlaczego Drutex
YouTube

 

Home » Produkte » Fassaden » System MB-WG60

  Ein neues System von Thermisch getrennten Profilen MB – WG60, gewidmet zum Bau von Wintergärten, und anderen Konstruktionen wie z.B. Vordächern, Glasvorhallen oder Hobbyräumen.
Das System von Wintergärten kommt vor bei Modelkonstruktionen und bei individuellen Projekten verbunden  mit senkrechten Elementen gebaut aus MB – SR50, die Profile von diesem System ermöglichen den Bau von Dächern mit langen Sparren und können mit MB 60 und MB 70 HI kombiniert werden.
Die Hauptidee von dem System ist die Möglichkeit vom Bau einer warmen Überdachung, die auf Pfostenprofilen gestutzt sind.  Es gibt die Möglichkeit dieses System mit Fenstern oder Türen in anderen MB Profilen zu kombinieren.  Sie ermöglichen auch die komplizierten Dachkonstruktionen mit einer irregulären Geometrie.

Das System der Wintergärten MB-WG 60 erfüllt die strengsten Normen in Bezug auf Sicherheit, thermische Isolation und Ventilation unabhängig von Wetterbedienungen. Speziell muss man die Leichtigkeit der Vorproduktion betonen und der Montage von den Profilen.

  • Stabile hohe thermische Isolation im Bereich der Ecke der Scheibe bei dem Durchgang Wand-Dach dank Spezialprofil aus HPVC, der zugleich zu Befestigung vom Glas dient ohne die Glasstärke einzugrenzen. Das HPVC Profil ermöglicht es auch leicht eine Scheibe mit einer Stufe im Auβenbereich zu montieren, was wichtig bei kleinen Dachschrägen ist.
  • Sparrenprofile die die Kammerumschläge ausnutzen, um die thermische Isolation und Stabilität zu verbessern. Aufgebaut so, damit das Walzen vom Aluminiumprofilen mit thermischer Trennung optimiert wird.
  • Vollständige Wasser und Winddichtheit dank Verwendung einer EPDM Membrane, die gleichzeitig die Äußere kalte Luft von der inneren trennen.
  • Für das System von Aussensparren und Innensparren gibt es feste Punkte vom Drehmoment des Wetterschenkels, der First und der Bandprofile, das garantiert eine freie Gestaltung vom Dach vom 7-45 Grad, und ermöglicht auch leichtes verblenden vom Durchgang Wand- Dach und eine begrenzte Anzahl von nötigen Profilen.
  • Das Regenrinnenprofil ist montierbar zum Balken des Wetterschenkels und ermöglicht es eine Vereinfachung vom Bau der Thermisch getrennten Profilen mit großen Aussenmassen und gibt die Möglichkeit eine beliebige Form von Regenrinnen zu gestallten. Für den Anfang sind 2 Rinnen möglich: klassische und moderne.
  • Die vollständige Möglichkeit der Anwendung von verschiedenen Ventilationslösungen um das entsprechende Klima zu bieten.  


Aluminium Farbpalette (180 Farben nach RAL)