Informationsklausel im Bereich des Schutzes von personenbezogenen Daten BEWERBER ERKLÄRUNG FÜR BEWERBER

Informationsklausel im Bereich des Schutzes von personenbezogenen Daten BEWERBER ERKLÄRUNG FÜR BEWERBER

Informationsklausel im Bereich des Schutzes von personenbezogenen Daten BEWERBER ERKLÄRUNG FÜR BEWERBER

Administratoren Ihrer personenbezogenen Daten sind: Drutex Spółka Akcyjna (Drutex S.A.) [Aktiengesellschaft] und Unternehmen aus der Kapitalgruppe Drutex: Drutex Okna S.A. spółka komandytowa [AG, Kommanditgesellschaft] sowie folgende verbundenen Unternehmen: Optimum sp. z o.o. [GmbH], Drutex Investment sowie Awans Plus, alle Unternehmen mit Sitz in Bytów, an der ul. Lęborska 31, 77-100 Bytów (im Weiteren genannt: „Mitadministratoren“). Für die Wahrnehmung der Rechte von Bewerbern, die aus der Verordnung (EU) 2016/679 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 27. April 2016 zum Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten, zum freien Datenverkehr und zur Aufhebung der Richtlinie 95/46/EG (Datenschutz-Grundverordnung) resultieren (im Weiteren genannt: „DSGVO“) ist Drutex S.A. verantwortlich. Die personenbezogenen Daten werden zu Zwecken in Verbindung mit der Umsetzung des Einstellungsverfahrens für die Stelle verwendet, auf die sich der Bewerber bewirbt. 

Die personenbezogenen Daten werden auf Grundlage von Art. 6, Abs. 1, Buchstabe A DSGVO verarbeitet. Das Einverständnis zur Verarbeitung von personenbezogenen Daten kann zu einem beliebigen Zeitpunkt zurückgezogen werden, ohne Einfluss auf die Rechtskonformität der Verarbeitung, die auf Grundlage des Einverständnisses vor dessen Rücknahme vorgenommen wurde.

Die personenbezogenen Daten des Bewerbers werden bis zur Beendigung des Einstellungsverfahrens verarbeitet, und nach dieser Zeit noch 2 Jahre lang, zwecks Schutz gegen eventuelle Ansprüche, auf Grundlage Art. 6, Abs. 1, Buchstabe F DSGVO. 

Zugang zu den personenbezogenen Daten erlangen berechtigte Mitarbeiter von Drutex S.A. sowie Lieferanten von IT-Leistungen, den Drutex S.A. die Verarbeitung von personenbezogenen Daten in Auftrag gegeben hat. Wir übermitteln die personenbezogenen Daten weder an Drittstaaten noch an internationale Organisationen. 

Der Bewerber kann zu jeder Zeit das Recht in Anspruch nehmen, Zugriff auf die Daten zu haben, die Daten richtigzustellen, die Daten löschen zu lassen, die Verarbeitung zu beschränken, die Daten zu übertragen sowie Einspruch gegen die Verarbeitung der Daten auf Grundlage von Art. 6, Abs. 1, Buchstabe F DSGVO einlegen. 

Die Forderung, die Rechte wahrzunehmen, ist an den Datenschutzbeauftragten von Drutex S.A. an folgende E-Mail-Adresse zu übermitteln: drutex@drutex.com.pl bzw. rkedzierski@drutex.com.pl

Die Angabe der personenbezogenen Daten im Umfang, der durch die Bestimmungen des Gesetzes vom 26. Juni 1974 – Arbeitsgesetzbuch – sowie Ausführungsbestimmungen festgelegt ist, ist freiwillig, jedoch wird es bei Nichtangabe unmöglich, die Bewerbung im Einstellungsverfahren zu prüfen. Wenn der Bewerber meint, dass seine personenbezogenen Daten in einer Art und Weise verarbeitet werden, die gegen Recht verstoßen – kann er eine Beschwerde bei der Aufsichtsbehörde einlegen (General-Datenschutzbeauftragter bzw. Präsident des Amts für den Schutz von personenbezogenen Daten). 

Inhalt der Einverständniserklärung:

Ich erkläre, dass ich die oben genannte Information über die Verarbeitung von personenbezogenen Daten zur Kenntnis genommen habe und mein Einverständnis zur Verarbeitung meiner personenbezogenen Daten durch Drutex S.A. mit Sitz in Bytów zum Zweck der Durchführung des Einstellungsverfahrens für die Stelle, auf die ich beworben habe, gebe.