Drutex gehört zu den „Wichtigsten Firmen für Polen“

2020/06/29

Drutex ist im prestigeträchtigen Ranking der polnischen Tageszeitung Rzeczpospolita „Wichtigste Firmen für Polen“ in der Kategorie „Einzelunternehmen“ ausgezeichnet worden.

Das Ranking „Wichtigste Firmen für Polen“ spiegelt die wesentlichen Trends in der gegenwärtigen Geschäftswelt wider. Neben harten wirtschaftlichen Faktoren wird bei dieser Auflistung auch berücksichtigt, welche Rolle die Firma in der gesellschaftlichen Wirklichkeit spielt – von Fragen zu Steuern, über den Umfang und die Form der Beschäftigung, Engagement für das lokale Umfeld bis zu Aktivitäten zum Klimaschutz.

Die Wettbewerbsjury berücksichtigt Folgendes bei der Auswahl der Preisträger: geschäftliche und wirtschaftliche Faktoren wie Reichweite, Gewinne, Zahl der Beschäftigten, Engagement bei Investitionen im Inland, Höhe der Steuern, die in Polen bezahlt werden sowie Maßnahmen der Firma für den Umweltschutz und den Klimaschutz. Punkte werden auch für gesellschaftliches Engagement Wohltätigkeitsaktionen sowie Engagement für das lokale Umfeld vergeben. Die Jury würdigte auch Maßnahmen der Firma, um eine starke polnische Marke und polnische Produkte zu schaffen und weiterzuentwickeln.

„Ich habe im Jahr 1985 begonnen, ganz bescheiden mit einem Mitarbeiter. Allerdings hatte ich immer Ehrgeiz, Bestrebungen und Träume, eine starke und moderne Firma aufzubauen. Von Anfang an habe ich gesunde Fundamente gelegt und das hat sich bezahlt gemacht. Dank schwerer Arbeit und Engagement habe ich eine Firma aufgebaut, die heute einer der größten Hersteller von Fenstern, Türen und Rollläden in Europa ist“, sagt Leszek Gierszewski, Gründer und Geschäftsführer der Firma Drutex. „Ich bin schon immer etwas entgegen aller Wirtschaftstheorien und Geschäftsprinzipien vorgegangen. Der Zustand unserer Firma und die Auszeichnung, die wir erhalten haben, bestätigen, dass eine solche Vorgehensweise sinnvoll ist. Dass ich von Geschäftsführung ein wenig verstehe. Obwohl ich ständig wiederhole, dass sich meine Rolle darauf beschränkt, ja oder nein zu sagen. Drutex ist von mir vor über drei Jahrzehnten erfunden worden, aber es wird von Menschen mit mir zusammen geprägt. Heute schon über 3300 Mitarbeiter. Das sind überdurchschnittliche und engagierte Fachkräfte. Unsere heutige Marktposition ist unser gemeinsamer Erfolg. Wir haben einen riesigen internationalen Erfolg erzielt, aber ich wiederhole ständig, dass das Beste noch vor uns liegt,“ fügt L. Gierszewski hinzu.

Die Jury hat Drutex auch für die Entwicklung auf nationaler und globaler Ebene gewürdigt. Hoch bewertet wurde das Vertriebsnetz, das aus mehr als 4500 Handelspartnern weltweit besteht, sowie das Engagement für den Export, der bereits 75 Prozent der Verkaufszahlen der Gesellschaft ausmacht.Ein sehr wesentliches Kriterium waren auch die Reichweite der internationalen Expansion und die Erfolge im Ausland. Außerdem berücksichtigt wurde der Umfang der Investitionen: allein im Jahr 2019 hat die Firma über 130 Millionen Złoty dafür ausgegeben, außerdem hat sie u.a. eine der modernsten Lackierereien in Europa in Betrieb genommen.

DRUTEX ist offizieller Sponsor der Tour de Pologne
Leszek Gierszewski ist Preisträger der „European Leadership Awards“

Bilder

Siehe auch

Auszeichnung der Aktion „Wir halten zusammen. Wir helfen!“ im Programm „Wohltäter des Jahres“.
Die Aktion „Wir halten zusammen. Wir helfen!“ ist ein gemeinsames Projekt polnischer Unternehmer, die ihre Kräfte im Kampf gegen die COVID-19-Pandemie vereint haben. 
Drutex hat ein hochmodernes Fließband zur Pulverlackierung in Betrieb genommen
Die Firma DRUTEX hat in der neugebauten Halle mit 14.000 m² Fläche eine der modernsten Lackierereien der Welt in Betrieb genommen. 
Drutex mit Europäischer Medaille ausgezeichnet
Die Firma Drutex SA ist zum wiederholten Mal im prestigeträchtigen Wettbewerb, der vom Business Centre Club organisiert wird, mit der Europäischen Medaille ausgezeichnet worden.