Drutex erhöht die Zahl der Angestellten. Das Unternehmen sucht mehrere hundert Mitarbeiter.

2020/05/25

Seit Beginn der COVID-19-Pandemie steigt die Arbeitslosigkeit und viele Unternehmen müssen die Beschäftigung einschränken. Die Situation auf dem Arbeitsmarkt ist nicht gut. Es gibt jedoch auch Unternehmen, die sich in diesen schwierigen Zeiten dynamisch entwickeln und die Zahl der Angestellten noch erhöhen. Drutex aus Bytow, ein führender Hersteller von Fenstern, Türen und Jalousien in Europa, plant derzeit die Einstellung von bis zu 400 neuen Mitarbeitern.

 Der von Drutex angekündigte Beschäftigungsanstieg resultiert hauptsächlich aus dem dynamisch wachsenden Interesse an den Produkten des Unternehmens sowohl in Polen als auch auf dem ausländischen Märkten. Dies ist der Effekt von den Investitionen der letzten Jahre im Wert von mehreren hundert Millionen Zloty in moderne Produktionshallen, einen innovativen Maschinenpark und den Ausbau des Vertriebsnetzes. Infolgedessen wurde nicht nur die Produktionskapazität erhöht, sondern auch neue Produkte und technologische Lösungen in das Angebot aufgenommen.

 „Trotz der Krise der Weltwirtschaft wachsen unsere Umsätze dynamisch. Es zeigt sich erneut, dass eine konsequent umgesetzte Unternehmensentwicklungsstrategie auf Investitionen basiert und dass moderne Technologien und höchste Qualität die erwarteten Ergebnisse  bringen. Unser kommerzielles Netzwerk ist sehr diversifiziert. Es besteht aus mehreren tausend Unternehmen auf der ganzen Welt, so dass selbst eine Schwankung der Verkaufszahlen auf einem der Märkte, wie sie durch die aktuelle Pandemie verursacht wird, keine sichtbaren Veränderungen des Gesamtumsatzvolumens verursacht. Selbst in dieser schwierigen Zeit verzeichnen wir Umsatzsteigerungen. Die Krise scheint uns zu verschonen und wir sind in einem sehr guten Zustand.“

Leszek Gierszewski, Präsident der Drutex SA.Der Tycoon von Bytów plant, mehrere hundert neue Mitarbeiter zu beschäftigen. Neben Produktionsmitarbeitern sucht er industrielle Maschinisten, Elektroniker, IT-Spezialisten, Elektriker und Handelsvertreter. Das Unternehmen bietet nicht nur ein attraktives Gehalt, sondern auch attraktive Sozialleistungen, einschließlich Kindergartenzuschüsse, Multisportkarten oder Altersvorhersorgeprogramme für Mitarbeiter.

 Erst im letzten Jahr hat Drutex mehr als 130 Millionen Zloty für Investitionen bereitgestellt. Es wurde eine Produktionshalle mit einer Fläche von 14.000 Quadratmetern geschaffen, in der eine der modernsten Lackierereien in Europa eröffnet wurde. Eine moderne  automatisierte Spritzgussabteilung wurde ebenfalls eingeführt und der Maschinenpark wurde um weitere innovative Geräte für die Herstellung von Fenster- und Türschreinereien erweitert. Die Umsatzsteigerung des Unternehmens führte auch zu enormen Investitionen in die eigene Fahrzeugflotte. Nur in diesem Jahr kaufte das Unternehmen 10 hochmoderne Scania-Lkw und 20 Mercedes Sprinter-Fahrzeuge. Innerhalb von zwei Wochen wird die Flotte um weitere 20 Mercedes Actros erweitert.

 Die Investitionen spiegeln sich in den hervorragenden Finanzergebnissen des Unternehmens wider. Im Jahr 2019 erreichte Drutex einen Umsatz von 980 Millionen Zloty und einen Nettogewinn von 98 Millionen Zloty. Dies waren Zuwächse von 7 bzw. 15 Prozent gegenüber dem Vorjahreszeitraum.

Drutex ist ein Unternehmen mit Traditionen, das seit 35 Jahren auf dem Markt tätig ist und zu 100% auf polnischem Kapital basiert. Es wurde von Leszek Gierszewski gegründet und wird von ihm verwaltet. Derzeit beschäftigt er über 3.000 Mitarbeiter und ist einer der größten Arbeitgeber in der Region.

 Im Zeitalter der durch eine Pandemie verursachten globalen Krise entwickelt sich das Unternehmen nicht nur dynamisch, sondern hilft auch denjenigen, die diese Hilfe am dringendsten benötigen. Der Präsident der Drutex SA hat zwei Millionen Zloty für Renovierungsarbeiten und für die Anschaffung moderner medizinischer Geräte und persönlicher Schutzausrüstung für mehrere Dutzend Krankenhäuser in Polen gespendet. Er initiierte auch die landesweite Kampagne „Wir stehen zusammen und helfen gemeinsam". Dutzende von Partnern haben sich ihr angeschlossen und der Gesamtwert der Hilfe liegt bei über 48 Millionen Zloty:„ Zu helfen ist für uns eine Herzensangelegenheit, denn es ist für uns ein natürliches menschliches Anliegen, diejenigen an vorderster Front zu unterstützen: Ärzte, Krankenschwestern, Sanitäter, Labortechniker und andere Mitarbeiter in Gesundheitsberufen. Dazu fühlen wir uns verpflichtet „ sagt Leszek Gierszewski.

 

Drutex unter den besten polnischen Marken
DRUTEX ist offizieller Sponsor der Tour de Pologne

Siehe auch

Leszek Gierszewski ist Preisträger der „European Leadership Awards“
Der Geschäftsführer und Gründer der Firma DRUTEX in Bytów wurde bei dem renommierten Wettbewerb „European Leadership Awards“, der in diesem Jahr zum achten Mal stattfand, in der Kategorie „Visionary Entrepreneur“ ausgezeichnet.
Drutex gehört zu den „Wichtigsten Firmen für Polen“
Drutex ist im prestigeträchtigen Ranking der polnischen Tageszeitung Rzeczpospolita „Wichtigste Firmen für Polen“ in der Kategorie „Einzelunternehmen“ ausgezeichnet worden.
DRUTEX ist offizieller Sponsor der Tour de Pologne
Die Tour de Pologne UCI World Tour hat einen neuen offiziellen Sponsor gewonnen.