Drutex auf der BAU in München

2019/01/09

Am 14. Januar dieses Jahres beginnt in München die BAU, eine internationale Fachmesse für Architektur, Materialien sowie Systeme und eines der bedeutendsten Ereignisse der Bau- und Architekturbranche weltweit. Die Firma Drutex ist mit ihren Produkten traditionsgemäß bei dieser renommierten Ausstellung dabei.

Rund 2.000 Aussteller haben ihre Teilnahme an der diesjährigen internationalen Münchner Fachmesse angekündigt, um auf einer Fläche von insgesamt 180.000 Quadratmetern ihre Produkte und Dienstleistungen zu präsentieren. 2019 steht die BAU unter dem Motto: Wie sieht die Zukunkft des Bauwesens aus? Eine Thematik, zu der Drutex alsTrendsetter im Bereich moderner Technologien und intelligenter Lösungen für Fenster und Türen viel beisteuern kann.

„Die alle zwei Jahre in München stattfindende BAU hat einen festen Platz im Kalender der Ausstellungen, auf denen wir für unsere Produkte werben. Der Export macht in unserer Firma bereits über 73% des Gesamtverkaufs aus und der deutsche Markt gehört seit über 20 Jahren zu unseren größten Entwicklungsbereichen im Auslandsverkauf. Darum ist die Präsenz auf der Münchner Messe für uns eine Selbstverständlichkeit. Die Produkte von Drutex sind in Deutschland außerordentlich beliebt und der Anteil von Drutex am deutschen Markt wächst mit jedem Jahr. Zu verdanken haben wir dies vor allem der erstklassigen Qualität unserer Produkte, für die wir in Deutschland bereits ausgezeichnet wurden. Ausschlaggebend ist aber auch deren hochwertiges Design sowie die Funktionalität und Zuverlässigkeit unserer Systeme“, sagt Adam Leik, Marketingdirektor von Drutex. 

Am Stand von Drutex werden sich die Besucher auf zwei Ebenen und einer Fläche von über 150 m2 nicht nur über die auf dem deutschen Markt bereits bewährten Fenster- und Türsysteme Iglo Light, Iglo 5 und Iglo Energy informieren können – einschließlich ihrer einbruchhemmenden Beschläge. Sie erfahren auch alles Wissenswerte über die Holzfenster der Serie Duoline. Im Bereich der PVC-Systeme wird die neue V-Perfect-Technologie präsentiert. Sie ermöglicht eine optimale Verbindung der Profile, gewährleistet eine hervorragende Präzision in der Ausführung und ein elegantes Design. In Anbetracht des wachsenden Interesses an intelligenten Lösungen wird man sich auch mit Aluminiumtüren mit biometrischen Türschlössern und Fingerabdrucklesern vertraut machen können. Darüber hinaus werden die Besucher am Stand von Drutex die Hebeschiebetüren Iglo-HS besichtigen können.

Außerhalb Europas verkauft Drutex seine Produkte auch in den Vereinigten Staaten, Mexiko, Australien und Nahost. Die Firma hat bereits viele renommierte Investitionen weltweit realisiert – so hat sie schon Fenster für die New Yorker Hotels Hilton, Hyatt, Holiday Inn und Mariott geliefert, aber auch die größte Bauklotzfabrik sowie eine Goldmine in Mexiko mit ihren Systemen ausgestattet. Die Anwesenheit bei den größten internationalen Messen ist Teil der Entwicklungsstrategie der Firma und fördert nicht nur deren Entwicklung sondern sorgt auch für das Wachstum ihres Anteils am internationalen Fenster- und Türenmarkt.

Das internationale Messegelände München gehört zu den größten und modernsten Messezentren weltweit. Jedes Jahr ist es Schauplatz mehrerer Dutzend Messeveranstaltungen mit Fokus auf eine hochwertige Verbrauchsgüterqualität und moderne Technologien.

Drutex erwartet die Besucher am Stand Nr. 331 in Halle C4.

Drutex ist wieder Partner der „Weihnachtsspiele mit Kuba“
Drutex führt die V-Perfect-Technologie ein

Siehe auch

Drutex unterstützt das Fußballturnier von Jakub Błaszczykowski
Drutex war zum wiederholten Mal Partner des Turniers LETNI KUBA CUP ...
Die Auszeichnung der Kunden geht wieder an DRUTEX
DRUTEX wurde in zwei renommierten Wettbewerben ausgezeichnet. 
Leszek Gierszewski mit der „Medaille des 100. Jahrestages der Wiedererlangung der Unabhängigkeit“ ausgezeichnet.
Leszek Gierszewski, Geschäftsführer der DRUTEX S.A., wurde für seine Verdienste für die Entwicklung der polnischen Wirtschaft mit der „Medaille des 100.