Gutes Spiel in Bytów

2015/06/03

Am 7. Juni dieses Jahres wird auf dem Stadion in Bytów ein Fußballspiel zwischen der Mannschaft der Polizei und der 1. Liga-Mannschaft DRUTEX Bytovia stattfinden. Diesmal geht es aber nicht um das Ergebnis, sondern um einen guten Zweck– die Hilfe für erkrankte Kinder. DRUTEX wurde Partner dieser Veranstaltung.

Speziell für diesen Anlass vorbereitete Trikots der Spieler, wunderschöner künstlerischer Rahmen, Auktionen für guten Zweck (darunter auch von einem Ball mit Signatur von Jakub Błaszczykowski und einem von Philipp Lahm signierten Trikot), eine Menge von Attraktionen für die Kinder – also Spaß und außerordentliche Emotionen garantiert.

Dieses einmalige Ereignis ist gleichzeitig auch das letzte Spiel der 1. Liga-Mannschaft DRUTEX Bytovia vor eigenem Publikum in Bytów in der Saison 2014-2015. Unsere Mannschaft endet das erste Jahr erfolgreich, im Vorraum der Extraklasse (der höchsten Fußballiga in Polen), wobei sie sich ihre Position bereits 4 Runden vor Saisonende nach einem Sieg gegen Widzew Łódź 2:0 sicherte.

Während des Guten Spiels wird für die Kinder mit Mukoviszidose gespendet. Es werden auch die Flaschenstöpsel eingesammelt, deren Verkauf die Mittel für die Behandlung und Rehabilitation von Kubuś, Einwohner einer der Ortschaften bei Bytów, bringen soll.

Wir hoffen, dass das Gute Spiel zu einer festen Position im Kalender wird, zumal eine solche Veranstaltung uns allen die Gelegenheit bietet, gemeinsam zu feiern und gleichzeitig Gutes für die in Not tun.

DRUTEX Fußball-Stars im Social Media Interview
Fenster-Türen-Genie Polens: DRUTEX erhält Auszeichnung

Siehe auch

Deutschlands größter DRUTEX-Showroom feiert einjähriges Jubiläum
Am 16. November 2019 feiert Deutschlands größte Ausstellung für DRUTEX-Produkte einjähriges Jubiläum. 
Drutex schlägt Verkaufsrekorde
Der Oktober war für Drutex hinsichtlich des Verkaufsvolumens ein Rekordmonat in der Geschichte der Firma. 
Drutex führt ein neues Rollladensystem ein
Drutex bietet eine große Auswahl an Außenrollläden. Anfang November kommt ein neues System mit EPS-Kasten auf den Markt.