DRUTEX führt Holz-Aluminium-Fenster ein

2015/01/11

DRUTEX führt ab sofort mit DUOLINE ein Holz-Aluminium-Fenstersystem in sein umfangreiches Produktsortiment ein. Mit der Erweiterung seines Angebots reagiert der Fensterproduzent auf die steigende Nachfrage seiner Kunden nach diesem Systemtyp auf zahlreichen Märkten weltweit. Das DUOLINE System wird erstmalig auf der vom 19. bis 24. Januar 2015 stattfindenden BAU Messe in München dem Fachpublikum am DRUTEX Messestand C4 – 123 vorgestellt.

Das DUOLINE Fenster ist eine Eigenentwicklung und das Ergebnis vieler Monate Forschungs- und Entwicklungsarbeit. Dabei überzeugt das System nicht nur mit seinem modernen Design und der Vielzahl an Individualisierungsmöglichkeiten, sondern auch durch Langlebigkeit und seine technischen Parameter. Denn das moderne System erfüllt nicht nur die hohen Anforderungen des Niedrigenergie- und Passivhausbaus.

Verschiedene Stärken des Holzprofils von 68 mm, 78 mm und 88 mm lassen eine Vielzahl von Einsatzmöglichkeiten zu. Dabei überzeugt DUOLINE durch seinen Wärmedurchgangskoeffizient von Uw = 0,79 W/(m2*K)* mit starken Energiespareigenschaften. Das Fenster wird in der Standardausführung mit einer Einkammer-Verglasung 4/16/4 angeboten. Je nach Kundenwunsch können zahlreiche Anpassungen vorgenommen werden, die sich positiv auf die Wärme- und Lärmdämmung sowie den Einbruchsschutz auswirken und vor übermäßiger Sonneneinstrahlung schützen.

Eine äußere witterungsbeständige Aluminiumschale macht das Fenster stabiler, verbessert beträchtlich die statischen Werte, hilft bei der Einsparung von Energie und erhöht den Lärmschutz. DUOLINE zeichnet sich durch die klassischen harten Kanten eines Aluminiumprofils aus und entspricht damit modernsten Designansprüchen und neuesten Trends in der Architektur. Das System bietet zahlreiche Formen (z. B. rechteckig, trapezförmig, rund und andere nichtstandardmäßige Formen) und beliebige Farbvarianten. Von der Innenseite her können die Fenster aus Kiefernholz oder Meranti gefertigt und mit deckenden (RAL-Palette) oder Lasurfarben gestrichen sein. Die Außenseite mit der Aluminiumschale des Fensters kann mit einer der Farben aus der breiten RAL-Palette überzogen sein.

*Der bei 4/18/4/18/4 – Paket berechnete Koeffizient 0,5 W/(m2*K) beträgt 0,79 W/(m2*K) für ein DUOLINE-Fenster 88 mit den Abmessungen 1230x1480 mm aus Merantiholz.

 

Gute Vorsätze für das neue Jahr – nichts nur für Stubenhocker …

Siehe auch

Drutex unterstützt Krankenhäuser.
Die von Drutex finanzierten Spezialgeräte und -ausrüstungen sind bereits in den pommerschen Krankenhäusern eingetroffen
Drutex spendet eine Million Zloty  und vereint die Geschäftswelt im Kampf gegen das Coronavirus
Leszek Gierszewski, Geschäftsführer und Gründer der Drutex S.A., initiiert die Aktion „Wir halten zusammen. Wir helfen.“ mit dem Ziel, die Maßnahmen im Kampf gegen die CoVid19-Virusepidemie zu koordinieren. Die Firma aus Bytów spendet nicht nur eine Million Zloty für Krankenhäuser sondern fordert gleichzeitig Unternehmen auf, sich zu vereinigen, um gemeinsam Hilfe zu leisten.
Leszek Gierszewski: in diesem Jahr werden wir mit Leichtigkeit die Milliardenschwelle überschreiten
Nach für Drutex vorteilhaften Änderungen im Vorstand verzeichnete das Unternehmen aus Bytów Rekordergebnisse.