Drutex debütiert auf der Messe SWISSBAU

2020/01/22

Drutex präsentierte zum ersten Mal sein Angebot auf der Swissbau – der größten Fachmesse der Bau- und Immobilienwirtschaft in der Schweiz. Die Messe fand vom 14. bis zum 18. Januar 2020 in Basel statt und versammelte mehr als 100 000 Besucher. Drutex ist präsent in der Schweiz und steigert fortlaufend den Anteil dieses Marktes an den Exportverkäufen.

„Der Schweizer Markt wächst und wird für uns immer bedeutender. Wir sind schon seit mehreren Jahren auf ihm präsent mit unserem Angebot, und die wachsende Zahl der realisierten Aufträge war ein zusätzlicher Ansporn zum Debüt auf der Messe SWISSBAU. Wir entwickeln den Export dynamisch und steigern unser Engagement auf den ausländischen Märkten sukzessive“, sagte Marcin Kloska, Handelsdirektor der Drutex  S.A.

Die Schweizer Messe fand vom 14.-18. Januar 2020 in Basel statt. Die SWISSBAU ist die größte Fachmesse der Bau- und Immobilienwirtschaft in diesem Land. An einem über 100 m² großen Stand präsentierte Drutex u. a. Vorzeigeprodukte wie die Fenster und Türen aus PVC der Systeme Iglo 5, Iglo 5 Classic und Iglo Energy sowie die Holzfenster Softline. Außer dem Standardangebot für Außenrollläden präsentierte die Firma auch eine Neuheit – Rollläden mit EPS-Kasten (Styropor), deren Verwendung u. a. die Schall- und Wärmedämmung verbessert. Die Messebesucher konnten sich ebenfalls mit intelligenten Steuerungs- und Sicherheitssystemen für Fenster und Türen bekannt machen.

„Die Messe Swissbau verzeichnet jedes Jahr mehr als 100 000 Besucher sowie über 1100 Aussteller. Sie stellt eine ausgezeichnete Gelegenheit dar, Werbung für unsere Marke zu machen, besonders in einer Situation, in der wir planen, das Verkaufsnetz auf dem Schweizer Markt auszubauen. Ich bin davon überzeugt, dass es uns gelungen ist, die gesteckten Ziele zu erreichen. Unser Angebot wurde sehr positiv aufgenommen. Ich hoffe, dass die zahlreichen Begegnungen, an denen wir teilnehmen konnten, in Kürze in neuen Geschäftskontakten fruchten”, sagte Adam Leik, Marketingdirektor der Drutex S.A.

Reparaturaktion von Maco
DRUTEX ist wieder „Baufirma des Jahres“

Siehe auch

Drutex unterstützt Krankenhäuser.
Die von Drutex finanzierten Spezialgeräte und -ausrüstungen sind bereits in den pommerschen Krankenhäusern eingetroffen
Drutex spendet eine Million Zloty  und vereint die Geschäftswelt im Kampf gegen das Coronavirus
Leszek Gierszewski, Geschäftsführer und Gründer der Drutex S.A., initiiert die Aktion „Wir halten zusammen. Wir helfen.“ mit dem Ziel, die Maßnahmen im Kampf gegen die CoVid19-Virusepidemie zu koordinieren. Die Firma aus Bytów spendet nicht nur eine Million Zloty für Krankenhäuser sondern fordert gleichzeitig Unternehmen auf, sich zu vereinigen, um gemeinsam Hilfe zu leisten.
Leszek Gierszewski: in diesem Jahr werden wir mit Leichtigkeit die Milliardenschwelle überschreiten
Nach für Drutex vorteilhaften Änderungen im Vorstand verzeichnete das Unternehmen aus Bytów Rekordergebnisse.