Auszeichnung der Aktion „Wir halten zusammen. Wir helfen!“ im Programm „Wohltäter des Jahres“.

2020/09/10

Die Aktion „Wir halten zusammen. Wir helfen!“ ist ein gemeinsames Projekt polnischer Unternehmer, die ihre Kräfte im Kampf gegen die COVID-19-Pandemie vereint haben. Im Rahmen der Aktion wurden bisher Hilfsmittel im Wert von über 50 Millionen Zloty gespendet. Der Initiator war Leszek Gierszewski, der Geschäftsführer der Firma Drutex – des europaweit führenden Fenster- und Türenherstellers. Die Aktion wurde nun durch das Programm „Wohltäter des Jahres“ gewürdigt. 

Alles begann im März dieses Jahres mit der finanziellen Unterstützung von Drutex für pommersche Krankenhäuser und eine Einladung zur Zusammenarbeit an andere Unternehmen. Die Antwort ließ nicht auf sich warten und die Hilfsbereitschaft war so groß, dass die Stiftung „Wir halten zusammen. Wir helfen!“ gegründet wurde, um die Aktion landesweit zu koordinieren. Es wurden bisher bereits Hilfsmittel im Wert von über 50 Millionen Zloty gespendet.

Die 23. Gala zur Verleihung des Titels „Wohltäter des Jahres“ fand am 9. September im Syrena-Theater in Warschau statt. Leszek Gierszewski, der Initiator der Aktion und Ehrenvorsitzende des Aktionsrats, nahm die Auszeichnung im Namen aller an der Aktion beteiligten Unternehmen entgegen.

„Helfen ist selbstverständlich. Besonders jetzt, in diesen seltsamen und für alle schwierigen Zeiten.Sobald das Coronavirus auftauchte, habe ich diejenigen finanziell unterstützt, die an vorderster Front gegen das Virus kämpfen. Und ich habe Kollegen anderer Firmen und anderer Branchen zur Zusammenarbeit eingeladen. Gemeinsam kann man mehr erreichen“, sagt Leszek Gierszewski, Geschäftsführer und Gründer der Firma Drutex. „Die Reaktion kam sofort – wie eine Lawine. Eine wahre Lawine der Hilfe. In diesen Zeiten der Prüfung hat die polnische Geschäftswelt ihre Stärke gezeigt. Ich freue mich sehr, dass es uns in dieser Krisenzeit gelungen ist, uns für das Gemeinwohl zu vereinen. Und dafür möchte ich allen sehr herzlich danken. Und wir, die Firma Drutex, haben geholfen, helfen und werden helfen. Denn das gehört sich einfach so.“

„Wohltäter des Jahres“ ist das größte Programm zur Förderung der Wohltätigkeit und des sozialen Engagements von Firmen in Polen. Organisiert wird es von der Akademie für die Entwicklung der Philanthropie in Polen. Seit 1997 werden die sozial aktivsten Unternehmen ausgezeichnet. Das Programm ermöglicht es Nichtregierungsorganisationen, Spendern und Geschäftspartnern öffentlich zu danken, inspiriert Unternehmer zu sozialen Aktivitäten und informiert über von Unternehmen durchgeführte soziale Initiativen und Programme. 

In diesem Jahr beschlossen die Organisatoren, sechs weitere Sonderauszeichnungen in der Kategorie „Sozial engagiert im Kampf gegen die COVID-19-Epidemie“ zu vergeben. Eine dieser Auszeichnungen ging an die Aktion „Wir halten zusammen. Wir helfen!“.

 

Über die Aktion

Die soziale Initiative „Wir halten zusammen. Wir helfen!“ vereint Unternehmen, die zur Hilfeleistung in dieser Zeit der COVID-19-Pandemie bereit sind. Sie bringt Privatfirmen zusammen, die sich auf materielle und immaterielle Weise am Kampf gegen die Pandemie beteiligen wollen. Die Aktion unterstützt u. a. Gesundheitseinrichtungen, von den Folgen der Pandemie betroffene Menschen sowie Nichtregierungsorganisationen. Der Initiator der Aktion ist Leszek Gierszewski, der Geschäftsführer und Gründer der Firma Drutex SA. Die Aktion ist offen und unpolitisch. Ihre Stärke liegt im gemeinsamen Engagement. Dank der Beteiligung starker und hilfsbereiter Organisationen bringt die Aktion reale, messbare Hilfe. Durch die gemeinsame Hilfstätigkeit können mehr Spender und mehr Bedürftige erreicht werden. https://jestesmyrazem.org/

Leszek Gierszewski, Ehrenvorsitzender des Aktionsrats:„Viele Firmen, staatliche und private, helfen. Sie helfen auf verschiedenste Weise. Unsere Aktion ist eine Form des gemeinsamen Handelns dieser Unternehmen. Gemeinsam kann man größere Projekte umsetzen. Und wenn nicht jetzt, dann wann? Jetzt ist die richtige Zeit! Das Wort „Solidarität“ hat in diesen Zeiten eine neue Bedeutung gewonnen.“

Drutex hat ein hochmodernes Fließband zur Pulverlackierung in Betrieb genommen
Der Geschäftsführer von Drutex wird Ehrenbürger von Bytów

Siehe auch

DRUTEX wurde Champion 2020
DRUTEX SA wurde von ASM - Zentrum für Marktforschung und Marktanalysen mit dem Titel des Goldenen Champions des Jahres 2020 in der Kategorie „Fassadenfenster“ ausgezeichnet.
Der Geschäftsführer von Drutex wird Ehrenbürger von Bytów
Leszek Gierszewski, der Geschäftsführer und Gründer der Firma Drutex wird Ehrenbürger der Stadt Bytów
Drutex hat ein hochmodernes Fließband zur Pulverlackierung in Betrieb genommen
Die Firma DRUTEX hat in der neugebauten Halle mit 14.000 m² Fläche eine der modernsten Lackierereien der Welt in Betrieb genommen.