Rekordverdächtiges Interesse am Angebot von DRUTEX auf der MADE expo

2021/11/29

Die Mailänder Messe - eine der größten Veranstaltungen der Baubranche in Europa - erwies sich für den polnischen Fenster- und Türenhersteller als äußerst erfolgreich. Der DRUTEX-Stand erfreute sich eines rekordverdächtigen Interesses, und unter den Besuchern waren neben Kunden aus Italien auch Kunden aus Deutschland, Frankreich, Israel, Russland und dem Libanon. Der heimische Potentat präsentierte zahlreiche Neuheiten, die den Besuchern sofort gefallen haben.

Die Mailänder Messe MADE expo, die ihre zehnte Ausgabe feierte, ist soeben zu Ende gegangen. An einer der wichtigsten Veranstaltungen für die Baubranche in Europa nahmen mehrere hundert Aussteller aus 42 Ländern der Welt teil. Auf der diesjährigen Messe, die vom 22. bis 25. November stattfand, wurden innovative Produkte und Lösungen für Komfort, Nachhaltigkeit, Sicherheit, Qualität und Baugeschwindigkeit vorgestellt. Der Aufbau der Ausstellung war in vier große Themenbereiche unterteilt. Eine davon war den Fenster- und Türenherstellern gewidmet.

- Die Mailänder Messen sind für DRUTEX ein sehr wichtiges Ereignis. Wir nehmen schon seit Jahren an der MADE expo teil, aber die aktuelle Ausgabe war für uns die erfolgreichste, und das trotz der COVID-19-Pandemie. Unser Stand stieß auf ein Rekordinteresse. Unter den Besuchern waren sowohl bestehende Kunden als auch viele neue potenzielle Geschäftspartner nicht nur aus Italien, sondern auch aus Deutschland, Frankreich, Israel, Russland oder dem Libanon. Eine so große Beteiligung bestätigt das wachsende Interesse an unseren Produkten in Italien, das wir auch auf der einen Monat zuvor abgehaltenen Messe in Bari beobachten konnten. Wir sind überzeugt, dass unsere zahlreichen Geschäftstreffen bald zu neuen Verträgen und einer fruchtbaren Zusammenarbeit führen werden. - sagt Marcin Kloska, Verkaufsdirektor der DRUTEX SA.

Auf der Mailänder Messe hat DRUTEX großen Wert auf die Präsentation der Neuheiten gelegt. Dies erwies sich als ein Volltreffer.

- Unser Stand wurde von Interessenten für die von uns vorbereiteten Neuheiten belagert. Besonders gut gefallen haben den Besuchern unsere neuen Jalousien oder unsere neuen modernen Türfüllungen, die eine ganz individuelle Gestaltung der Inneneinrichtung ermöglichen. Dank einer speziellen Anwendung konnten der jeweilige Kunde ein Foto seiner Wahl hochladen, das wir dann auf der Tür angebracht und sie so einzigartig gemacht haben. Die Kunden erwarten einen individuellen Ansatz und spezifische, auf ihre Vorstellungen zugeschnittene Lösungen. Unsere Produkte sind die Antwort auf diese Erwartungen. Darüber hinaus waren unsere Flaggschiffsysteme aus PVC und Aluminium, die bereits vor einigen Jahren die Herzen der italienischen Kunden eroberten, ebenfalls erfolgreich.  - ergänzt Marcin Kloska, Verkaufsdirektor der DRUTEX SA.

Drutex ist einer der führenden Hersteller von Fenstern, Türen und Rollläden in Europa. Der Auslandsumsatz macht bereits fast 80 % des Gesamtumsatzes des Unternehmens aus, und der italienische Markt ist einer der wichtigsten Exportmärkte. Das Unternehmen ist dort schon seit Jahren mit seinen Produkten präsent und hat seinen Marktanteil dort erfolgreich ausgebaut. Seit Jahren wird auch in den Bekanntheitsgrad der Marke in Italien investiert, was unter anderem zu einer Partnerschaft mit dem damaligen Kapitän der italienischen Nationalmannschaft und von Juventus Turin, Andrea Pirlo, führte.

DRUTEX zum siebten Mal mit dem Superbrands-Titel
Goldenes Emblem für das Fenster IGLO LIGHT

Siehe auch

DRUTEX mit Neuheiten in London
Die Londoner Messe Grand Designs Live - Excel London war für uns sehr erfolgreich. 
"Fenster zur Baubranche" Studentisches Wetteifern bei Drutex
Am 6. Mai fand im Geschäftssitz unseres Unternehmens die zweite Studentenkonferenz "Fenster zur Baubranche" statt. 
DRUTEX - der beste Arbeitgeber
Unser Unternehmen hat die zweite Ausgabe der Rangliste Poland's Best Employers 2022 in der Kategorie Bauwesen gewonnen.