Ratschläge

Bewertung von Fenstern in Immobilien, die Sie kaufen möchten

Bevor Sie sich zum Kauf eines Hauses oder einer Wohnung entscheiden, sollten Sie die Qualität der installierten Fenster prüfen. Es zählen neben der Wärmedämmung auch die Materialqualität und das Renommee des Herstellers.

Die Fenster gehören zu den wichtigsten Bestandteilen eines Hauses. Darum muss man, bevor man sich zum Kauf einer Immobilie entscheidet, die Fenster prüfen, egal ob es sich um eine Bestandsimmobilie oder einen Neubau handelt. Beachten Sie dabei zwei Grundregeln: ein Fenster sollte nicht nur gut aussehen, sondern vor allem Ihre Wohnung vor äußeren Einflüssen schützen. Informieren Sie sich deswegen über die Eigenschaften der Fenster. Welche Fragen sollten Sie dem Verkäufer oder Bauträger stellen, bevor Sie Ihre endgültige Entscheidung treffen?

Fragen Sie nach dem Hersteller

Zur Bewertung der Fenster einer Immobilie sollten Sie nach dem Hersteller fragen. Wesentlich ist nicht nur dessen Renommee, sondern auch seine Erfahrung in der Fensterproduktion. Bei Kunststofffenstern ist auch wichtig, ob die Firma die Profile selber herstellt und von welcher Qualitätsklasse die Profile sind. Fragen Sie nach Zertifikaten und Bescheinigungen sowie technischen Zulassungen, die bestätigen, dass die vom Hersteller erklärten Eigenschaften der Realität entsprechen. Solche Informationen enthält der Energieausweis des Gebäudes, den Ihnen jeder Verkäufer eines Neubaus, egal ob Wohnung oder Haus, vorlegen sollte.

„Unsere Firma ist seit rund 35 Jahren auf dem Markt und ist heute eine in Polen und der ganzen Welt bekannte Marke. Wir bauen Fenster von höchster Qualität - von A bis Z. Seit 1994 stellen wir selbständig Verbundglas her und im Jahr 2007 haben wir mit der Produktion unserer eigenen PVC-Profile begonnen. Alle Profile werden aus Primärmaterial hergestellt und entsprechen der Klasse A, also der höchsten Klasse. Dank dessen bieten wir Fenster von Spitzenqualität, die alle erforderlichen Eigenschaften in Bezug auf die Energieeffizienz und die Langlebigkeit erfüllen“, sagte Mirosław Furtan, Produktionsleiter der Drutex S.A. 

Wie viele Scheiben hat die Fensterverglasung?

Prüfen Sie unbedingt, mit wie vielen Scheiben die Fenster der Wohnung, für die Sie sich interessieren, verglast sind. Wenn Sie eine Wohnung von einem Bauträger kaufen, können Sie diese Frage schon in der ersten Phase der Investition stellen. Wenn Sie eine Immobilie „aus zweiter Hand“ kaufen, können Sie diesen Aspekt selber prüfen. Es ist ein wichtiger Aspekt, insofern als die Anzahl der Scheiben für die Energieeffizienz und die Minimierung des Wärmeverlusts in einer Wohnung eine große Rolle spielt. Undichte Fenster können einen Verlust von 35 % der Energie* und dementsprechend deutlich höhere Heizrechnungen verursachen. Je mehr Scheiben eine Fensterverglasung hat, desto geringer sind die Heizkosten in der Heizsaison. 

Bewertung technischer Faktoren

Schauen Sie sich genau an, wie die Fenster eingebaut sind. Verwenden Sie am besten eine Wasserwaage, um genau zu prüfen, ob die Fenster perfekt waagerecht und senkrecht montiert sind. Beim Kauf einer Wohnung auf dem Sekundärmarkt müssen Sie außerdem den Zustand der Fensterdichtungen untersuchen. Die Firma Drutex verwendet für ihre Fenster ein innovatives Dichtungssystem aus EPDM basierend auf Naturkautschuk. Dichtungen dieser Art sind ausgesprochen widerstandsfähig gegen wechselnde Wetterbedingungen und garantieren Beständigkeit und hohe Qualität über lange Zeit. Bei Kunststofffenstern sollte auch überprüft werden, ob sich die Folierung nicht löst oder verfärbt.

Welche Art von Beschlägen haben die Fenster?

Markenbeschläge verbessern die Funktionalität, die Sicherheit und die Dichtheit der Fenster, was vor allem im Winter von Bedeutung ist. Die DRUTEX-Produkte sind mit Beschlägen vom Typ Maco Multi Matic KS ausgerüstet, welche u. a. über zwei Sicherheitsschließzapfen und eine Sperre zum Schutz vor Fehlbedienung des Griffes verfügen. Diese Beschläge verbessern den Einbruchschutz und tragen dadurch wesentlich zur Sicherheit bei. Darüber hinaus haben die Fenster einen Flügelheber, der das Schließen der Fenster deutlich erleichtert.

Bewerten Sie, wenn Sie eine Wohnung oder ein Haus besichtigen, die Fenster auch in Bezug auf technische Gesichtspunkte. Prüfen Sie, ob sie einwandfrei funktionieren, und vor allem, ob sie problemlos geöffnet und geschlossen werden können.

 

 

* Daten der nationalen Agentur für nachhaltige Energieverwendung (Krajowa Agencja Poszanowania Energii)

Rollläden halten die Wärme im Haus

Siehe auch

Rollläden halten die Wärme im Haus
Wenn Sie nach Möglichkeiten suchen, um die Wärmedämmung in Ihrer Wohnung oder Ihrem Haus zu verbessern, sind Rollläden eine gute Lösung.
Die 10 wichtigsten Tipps für heiße Sommertage
Der Sommer bringt uns dieses Jahr hohe, beinahe afrikanische Temperaturen. 
Urbanisierung
Die Urbanisierung treibt weltweit immer mehr Menschen vom Land in die wachsenden Zentren.